Klammer pur.

Habe mit den Klammern herumexperimentiert. Die Fertigstellung der Objekte mit Pappmaché dauert ja wegen der Trockenzeit enorm lange.
Natürlich kann man mit Holzwäscheklammern auch Haufen und anderen Gebilde machen. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Befestigung etwas tricky ist. Die Klammern müssen richtig fest sitzen und die Klebepunkte möglichst kaum zu sehen sein…
Schließlich sollen die Objekte auch aufgehängt werden.
Klammer pur ist also ein Geduldspiel, aber es macht Spaß!

„Blau auf Blau“ . Auch hier ist wie bei den anderen Objekten wichtig, für welches Licht man sich entscheidet. Das Spiel von Licht und Schatten…

Advertisements